…fremde Welten entdecken

Beiträge mit Schlagwort “Bücher

[Bücher] A Long-expected party

Lange habe ich mich nun davor gedrückt ( ich denke so kann man es nennen). Ich hatte nämlich Angst davor diese wudnerbaren Bücher auf English zu lesen, obwohl ich glaube, dass mein English nicht das schlechteste ist. Die Deutsche Edition vom Herrn der Ringe, habe ich nun auch cshon mehr als 5 mal gelesen und fand es nicht annähernd schwierig zu lesen und verstehen. Aber in einer anderen Sprache? Die auch noch eher Alt-english ist?

Ich hab einfach mal angefangen uns siehe da, plötzlich bin ich auf Seite 60 und kam nicht einmal in stocken. Klar es gibt immer Wörter die man nicht 1:1 ins Deutsche übertragen kann abere die Grobe udn auch feine Story habe ich verstanden.
Trotzdem ist es long-expected, dass ich nun mit diesen Projekt starte und dieses vorallem langsam, damit ich soviel wie möglich verstehe und mir auch die ein oder andere Vokabel merken kann.

Nach jedem Buch( drei sind´s ja an der Zahl) werde ich eine kleine „Rezension“ schreiben, nicht im eigentlichen Sinne, ich weiß ja schon, dass die Bücher Weltklasse sind, und sogar mehr als das. Sondern einfach wie ich durchgekommen bin und was mich stocken ließ.

Liebste Grüße,
Nerwen

Advertisements

[Zitate] Lesen hören.

Natürlich verstand sie kein Wort.
Wie auch? Vielleicht würde sie es tun wenn sie Meggie lesen hörte,
wenn sie die Worte plötzlich in der Luft zittern sah, sie riechen und sie auf der Haut spüren konnte….

[ Tintenblut – Cornelia Funke ]               


[Bücher] Vorsätze und alles was ich vergessen habe

Ich habe mir natürlich Vorsätze gemacht für 2012, aber irgendwie fand ich die zu Unwichtig, um diese auf meinen Blog zu präsentieren, vor allem weil es nur zwei sind. Hinzukommt,
dass ich immer total verwirrt bin und mir kaum was präsentables einfällt.
Also nun zuerst mal meine zwei Vorsätze zum Thema Buch bzw Blog:

1.) Ich möchte mind. EIN Buch pro Monat lesen, was ich denn auch rezensiere. Also ein Buch pro Monat rezensieren, + aber mehr lesen.
Dazu kommt mehr posten, posten und nochmals posten.

2.) Mal was ganz anderes ~.~ Und zwar, was meine Essgewohnheiten angeht. Tausendanläufe gescheitert, gefrustet kein Bock mehr, zuviel hinterfragt, gelangweilt. bla bla blub.
Seit nun 5.1.2012 lebe ich vegetarisch. Und diesmal will ich´s auch bleiben zu Anfang bin ich ja immer super motiviert, aber irgendwann naja. Der Wille muss schon da sein und  ich befürchte und hoffe diesmal wird es was. Motiviert mich und drückt die Daumen. und schimpft mit mir 🙂

 

Zum Schluß möchte ich meine heute erbettelte( Ohja erbettelte) Errungenschaft vorstellen:

“ Das- GU- Vegetarian-Basic-Kochbuch“ , da ich heute im Thalia war und mein Portemonnaie vergessen hatte, musste ich meinen nicht ganz überzeugten Vegetarier Freund anbetteln, dass er mir das spendiert. [ Ich hab ja nur um die 20 Kochbücher im Schrank davon 5 Vegetarische ,und ein Veganes. Rest Fachbücher von der Ausbildung]
Was solls ich werde bald mal was draus kochen und gucken, ob ichs für gut befinde.
Vielleicht folgt ja bald ne Rezension oder Buchtipps über Kochbücher *hihi* Das wär mal ne Idee.

Soooooo,
das wars erstmal ihr Lieben.

 

Eure Nerwen