…fremde Welten entdecken

Beiträge mit Schlagwort “iBooks

[Bücher] E-Book die zweite

Habe ja vor einiger Zeit erwähnt, dass man sich in der Bücherrei auch E-books ausleihen kann. Das Ganze musste ich damals natürllich sofort ausprobieren und habe ein Buch im .pdf Format runtergeladen, womit mein iPod Touch leider nichts anfangen konnte, auch nicht nachdem ich nen .pdf-Reader ausgetestet habe. So lag das ausgeliehene E-Book quasi Brach auf meinem PC und ich habe es statt zu Lesen nur ein wenig überflogen.

Ich wollte mich dennoch nicht geschlagen geben und unbedingt auch mal das Mysterium E-Book lüften, in der Bahn ohne Rucksack fahren, weil mein iPod ja in meine Hosentasche passt und lesen. Also habe ich mir ein anderes Buch besorgt, diesmal im ePub Format und iBooks gleich dazu. irgendein Programm muss ich ja dazu benutzen. Ich war zuerst etwas skeptisch, weil ich nun einmal eine Verfechterin der echten Bücher bin, und den Geruch von neuen Büchern liebe, sowie das Umblättern und Streicheln des Buchrückens. Habe mich dennoch auf das Abenteuer E-Book eingelassen und muss sagen, ich bereue es nicht. Es ist nun mal praktisch, so ein kleines Ding durch die Gegen zu tragen und gleichzeitig 10+ Bücher dabeizuhaben. Es wiegt nichts, es ist klein und auch wenn ich dachte, dass mein iPod Touch eher ungeeignet ist; ist ja kein Kindle oder etwas ähnlich großes, bin ich nicht enttäuscht, sondern kann darauf sehr gut lesen. Klar passt auf eine Seite nicht soviel, wie in einem „richtigen “ Buch, aber es ist lesbar, und auch wenn mich die Seitenangaben erst verwirrt haben, weiß ich schon jetzt, dass das nicht mein letztes E-Book war und ich den Dienst der Online Bibliothek jetzt öfter nutzen werde. Im richtigen Format versteht sich.

Advertisements